Über uns

Über uns

eine neue Methode zur Lösung von Gülle- und Biofeststoffproblemen

mavitec Umwelt

Mavitec Environmental bietet Komplettlösungen zur Umwandlung verschiedener organischer/Gülleströme in grüne Energie und hochwertiger EcoChar. Die Vergasung ist eine wirtschaftliche, ökologische und ergonomische Art, Gülle, Einstreu und andere organische Abfälle in grüne Energie und EcoChar, eine hochwertige Biokohle mit vielen Anwendungen wie Bodenverbesserer oder Tierstreu, umzuwandeln.

hochwertige Vergasungsanlagen

der erfolg von mavitec umwelt

Inhouse

Inhouse Engineering & Fertigung für kundenspezifische Lösungen.

Angepasst

Optimale Leistung, beste Kapazität und geringster Verschleiß.

International

Export in über 50 Länder, über 200 Anlagen in Betrieb.

Schlüsselfertig

Einzelkomponenten bis hin zu mehreren Bearbeitungslinien und schlüsselfertigen Lösungen.

Schneller & Full-Service

Service locations in The Netherlands, Turkey, Saudi Arabia and U.S.A. Dedicated after sales department (24/7 service).

Privatbesitz

Mavitec ist in Privatbesitz und beschäftigt über 200 Mitarbeiter.

Mavitec-Gruppe

Geschichte

1991-2002
Wie alles begann
Henk van Heumen, Vater von Mavitecs CEO Maco van Heumen, begann als Managing Director von Dupps Europe mit Sitz in Heerhugowaard, Niederlande. Die Firma Dupps ist spezialisiert auf Geräte für das Rendering, die Verarbeitung von tierischen Nebenprodukten. Bild: Einer der ersten Super Cooker wurde 1993 importiert und im Hafen von Amsterdam gelandet.
1991-2002
2002 <
Stiftung Mavitec BV
Maco van Heumen und sein Weggefährte Vincent übernahmen das Unternehmen und gründeten Mavitec. BV im Jahr 2002. Maco ist bis heute Eigentümer und CEO.
2002 <
2008
Stiftung Mavitec Green Energy
Mit der Erfahrung in der Aufbereitung von Shreddern und Pressen wurde Mavitec Green Energy im Jahr 2008 gegründet, um einen neuen Markt zu bedienen: Lebensmittelabfälle. Die erste „Shop-Return-Linie“ war eine Kombination aus einer Hammermühle mit einer Shop-Return-Presse und diente zum Entpacken von Lebensmittelabfällen aus Supermärkten.
2008
August 2010
Eigene Produktionsstätte
Nach achtjähriger Partnerschaft erwarb Mavitec eine eigene Produktionsstätte in der Türkei. Derzeit sind in dieser Produktionsstätte über 120 Mitarbeiter beschäftigt.
August 2010
September 2016
Einführung Paddel-Entpacker
Im Jahr 2016 hat Mavitec Green Energy den Paddle Depacker entwickelt: eine Lösung mit hoher Kapazität für die Handhabung von getrennten organischen Abfällen am Straßenrand oder an der Quelle.
September 2016
März 2017
Einführung Paddel-Entpacker Modell S
Nach erfolgreicher Einführung des Paddle Depackers wurde eine kompakte Version entwickelt: der Paddle Depacker Modell S.
März 2017
Dezember 2018
Paddel-Entpacker-Roadshow
Einführung einer mobilen Mieteinheit in Europa. Mavitec hat eine tragbare Einheit mit einem Paddle Depacker auf einem Anhänger entwickelt, um Material beim Kunden vor Ort zu testen.
Dezember 2018
März, 2019
Neue Standortzentrale
Aufgrund des kontinuierlichen Wachstums und der Expansion zog Mavitec an einen neuen Standort in Heerhugowaard, Niederlande.
März, 2019
2021
60 Paddel-Entpacker installiert
Im Jahr 2021 wurde die 60. Anlage zum Entpacken von Lebensmittelabfällen installiert. Mavitec Green Energy hat auch eine rostfreie Version des Paddle Depackers entwickelt.
2021

Mavitec Umwelt

Machen Sie Einnahmen aus Ihrem Dünger und verbessern Sie die Umwelt

Die Vergasung ist eine chemische Reaktion, die durch das Erhitzen von Material verursacht wird. Neben Wärme produziert der Vergaser EcoChar, ein hochwertiges und wertvolles Nebenprodukt. Der Vergasungsprozess sorgt für einen geringeren ökologischen CO2-Fußabdruck und wird eine der Antworten auf unseren zukünftigen Energiebedarf sein.

Mavitec Umwelt

Fakten

Volumenreduzierung
0 %
Jahre Erfahrung
0 +
Einstreu/Gülle pro Einheit p/Tag
0 Tonne